Frühförder-Stelle und
Beratungs-Stelle

Was ist Früh-Förderung?

Früh-Förderung hilft Kindern,

  • wenn die Kinder sich sehr langsam entwickeln oder
  • wenn es andere Probleme bei der Entwicklung
    von den Kindern gibt.
  • wenn die Kinder eine Behinderung haben oder

Wir beraten Sie:

  • wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen oder
  • wenn Sie Fragen zum Verhalten von Ihrem Kind haben oder
  • wenn Sie Fragen zur Entwicklung von Ihrem Kind haben oder
  • wenn Ihr Kind zu früh geboren wurde oder
  • wenn Ihr Kind eine Behinderung hat oder
  • wenn Ihr Kinderarzt oder Ihre Kinderärztin Sie zu uns schickt.
  • Wir beraten auch die Erzieher oder Erzieherinnen von Ihrem Kind.

So können Sie uns erreichen:

Wenn Sie ein Beratungs-Gespräch möchten,

dann müssen Sie einen Termin ausmachen.

Sie können uns anrufen:

Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kontakt

Bereichsleitung Beraten und Unterstützen
Martina Ertel
Grünberger Straße 222
35394 Gießen

Wenn wir nicht da sind,

sprechen Sie auf unseren Anruf-Beantworter.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Texte auf dieser Seite: © Büro für Einfache und Leichte Sprache der Lebenshilfe Gießen e.V., Übersetzerin Anja Sandtner

Bilder auf dieser Seite: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.