Studierende oder Quereinsteiger für Assistenzleistungen (w/m/d)

Für unsere Wohnstätte in Pohlheim-Garbenteich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

Studierende oder Quereinsteiger für Assistenzleistungen (w/m/d)
im Umfang von 20 Std. wöchentlich

 

Die Wohnstätte bietet in drei Gruppen mit unterschiedlichen Arbeits- und Betreuungsschwerpunkten insgesamt
23 Menschen mit Behinderung ein Zuhause. Als studentische Aushilfe bzw. als Quereinsteiger*in arbeiten Sie mit sieben Bewohnern mit Autismus-Spektrum-Störung.

 

Sie bringen mit:

·         Neue Impulse in das Team und arbeiten an der Erreichung der gemeinsamen Ziele mit

·         Teamfähigkeit, Empathie und wertschätzenden Umgang mit Menschen mit Behinderung

·         Sie besitzen einen Führerschein Klasse B

·         Sie sind bereit im Schichtdienst und am Wochenende zu arbeiten

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

·         Unterstützung und Begleitung der Bewohner*innen mit geistiger Behinderung in Ihrem Wohnumfeld

·         Versorgung der Bewohner*innen im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich

·         Unterstützung bei der Umsetzung der vereinbarten Hilfen der Teilhabeplanung

·         Unterstützung und Begleitung der Bewohner*innen bei Aktivitäten im Sozialraum

 

Wir bieten Ihnen:

·         Eine interessante Tätigkeit im sozialpädagogischen Bereich

·         Supervision

·         Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fortbildungsangebote

·         Kollegiale und wertschätzende Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team

·         Flexible Arbeitszeiten

·         Ggf. Berücksichtigung Ihrer universitären Verpflichtungen bei der Dienstplanung

·         Vergütung in Anlehnung an den TVöD SuE 2

·         Sechs Wochen Jahresurlaub

·         Entdecken Sie viele weitere Vorteile in unserem modernen Sozialunternehmen unter: http://benefits.lhgi.de

 

 

 

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

 

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte ausschließlich unser Bewerberportal unter www.lebenshilfe-giessen.de. Postalische Einsendungen oder Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.2024.

 

Ehrenamtliches Engagement in Hilfsorganisationen wie Feuerwehr oder Rettungsdienst wird in unserem Betrieb gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

 

Für telefonische Rückfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an:

 

Anett Wozniak

Wohnstättenleitung 

06404 / 804-400 oder 420

Jetzt online bewerben

zurück zur Übersicht