Verwaltungsfachkraft (w/m/d)

Für unsere Werkstatt in Lollar (Werkstatt für behinderte Menschen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

Verwaltungsfachkraft (w/m/d)

in Teilzeit für 19,5 Std. wöchentlich, unbefristet

 

Die Werkstatt Lollar (Welo), in der überwiegend Menschen mit einer geistigen Behinderung tätig sind, verfolgt die Zielsetzung der beruflichen Eingliederung. Mit 120 Werkstattplätzen ist sie in den Bereichen Industriemontage, Wäscherei, Lohnverpackung und einer Hauswirtschaft als interne Dienstleistung tätig. Die Durchführung der Arbeitsaufträge erfolgt in entsprechenden Arbeitsgruppen, die durch Gruppenleitungen und Produktionshelfer*innen unterstützt werden. Das Leitungsteam der Werkstatt wird durch eine Sozialdienstleitung und durch eine Produktionsleitung ergänzt.

 

Sie bringen mit:

·  Eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung im verwaltungstechnischen Bereich z.B. Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Bürokauffrau/mann oder vergleichbare Ausbildung

·  Routine in Verwaltungstätigkeiten

·  Ein positives, wertschätzendes und ressourcenorientiertes Menschenbild

·  Strukturiertes und zielgerichtetes Arbeiten

·  Sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen, Word, Excel, Outlook

·  Möglichst Erfahrung mit PPS-Systemen

·  Teamgeist sowie Bereitschaft zur Reflektion

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

·  Allgemeine Büromanagement und Sekretariatarbeiten

·  Verwaltungsaufgaben im Bereich Auftragsbearbeitung

·  Erstellen von Angeboten

·  Rechnungsvorkontierung und Rechnungserstellung

·  Enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam, den Gruppenleitungen und den Mitarbeitenden mit Behinderung

                                                                                                                          

Wir bieten Ihnen:

·  Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team

·  Sechs Wochen Jahresurlaub

·  Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fortbildungsangebote und die Möglichkeit eines Jobrad-Leasings

·  Geregelte Arbeitszeiten

·  Eigenverantwortliches Arbeiten

·  Entgelt gemäß TVöD VKA EG6

·  Entdecken Sie viele weitere Vorteile in unserem modernen Sozialunternehmen unter: http://benefits.lhgi.de

 

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte ausschließlich unser Bewerberportal unter www.lebenshilfe-giessen.de. Postalische Einsendungen oder Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 03.05.2024.

 

Ehrenamtliches Engagement in Hilfsorganisationen wie Feuerwehr oder Rettungsdienst wird in unserem Betrieb gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Für telefonische Rückfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an:

 

Ulrike Stolze       

Werkstatt Lollar

06406/806-13

Jetzt online bewerben

zurück zur Übersicht