Jugendliche, die Tischtennis spielen.
Jugendliche boxen gegen Boxsäcke.
LH Gießen/S.Flauger
vorheriges Element nächstes Element

Hey boys & girls - Infos für Dich

Hi,

Du sollst Dir eine Einrichtung aussuchen, weil es zuhause oder in Deiner Schule nicht mehr läuft?!
Weil Du Schwierigkeiten hast, Dich anzupassen, Schule zum Kotzen findest, keinen Bock auf Erwachsene hast oder Deine Eltern nicht gut für Dich sorgen können. Vielleicht hattest Du auch einen längeren Klinikaufenthalt und hast den Anschluss in deiner Klasse nicht wiedergefunden? Jede und jeder, der hier in Burg Nordeck lebt, hat sich mit der Tatsache abfinden müssen, dass eine Veränderung passiert, die nicht geplant war. Und am Anfang ist es auch echt gewöhnungsbedürftig, mit so vielen Leuten in einer Wohngruppe zu leben. Aber Du kannst hier schnell Freunde finden, mit denen Du chillen, spielen und Sport machen kannst. Aber es wird auch akzeptiert, wenn Du Ruhe suchst und dich zurückziehst.

Es gibt einen Hartplatz mit Fußballtoren und Basketballkörben und einen Tennisplatz, der nicht mehr ganz in Schuss ist. Dafür wurde das alte Schwimmbad in einen Fitnessraum umgebaut. Dort gibt es sogar einen Boxring. Ziemlich abgefahren. Allerdings darf man nur mit Betreuern rein.

Jeder bekommt hier TaschengeldBekleidungsgeld und Hygienegeld. Wenn Du neu bist, erhältst Du das einmal in der Woche. Gehst Du gut mit Deinem Geld um, kannst Du auch am Anfang des Monats alles bekommen. Die Älteren haben auch ein eigenes Konto und bekommen das Geld überwiesen. Wenn Du Hilfe beim Einkaufen brauchst, geht auch ein Betreuer oder eine Betreuerin mit. Jede/r hat auch einen Bezugserzieher oder eine Bezugserzieherin. Der oder die ist für Dich zuständig, telefoniert mit deinen Eltern und dem Jugendamt und kümmert sich um Deine Angelegenheiten. Und geht mit dir zum Hilfeplangespräch, wo die Ziele mit Dir besprochen werden. Zum Glück findet das nur jedes halbe Jahr statt.

Cool ist das WLAN. Wenn Du Deinen Hausdienst machst, kannst Du ein WLAN-Ticket mit Passwort bekommen. Ab und zu spielen wir auch Playstation oder schauen Filme. Einmal im Jahr machen wir eine Sommerfreizeit. Wir waren jetzt zweimal in Grömitz an der Ostsee. Da haben wir echt viel unternommen und waren im Hansapark. Wir dürfen mitbestimmen, bei wichtigen Entscheidungen. Das wird gemeinsam im Burgparlament besprochen.

Einmal im Jahr machen wir auch ein Tischtennisturnier in unserer Einrichtung. Da spielen wir in gemischten Teams (Kinder und Betreuer) gegeneinander.  Burg Nordeck ist eine mittelalterliche Burg, die frisch saniert wurde. Es gibt dort auch einen Rittersaal und es hat schon ein wenig Harry Potter-Feeling.

Keine leichte Entscheidung, aber es liegt an Dir, was Du daraus machst.

Kontakt

Stefanie Wiesenberg
Leitung und Geschäftsführung Burg Nordeck
Stefanie Wiesenberg
Otto-Erdmann-Straße 6
35469 Allendorf/Lumda, Nordeck
Hagen Lubig
Pädagogische Leitung
Hagen Lubig
Otto-Erdmann-Straße 6
35469 Allendorf/Lumda, Nordeck