Wir für Sie über uns

Menschen die auf einer Wiese im Kreis liegen

Wir setzen uns dafür ein, dass behinderte und nicht behinderte Menschen in Stadt- und Landkreis Gießen miteinander leben, arbeiten und lernen. Inzwischen arbeiten mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich an einem Ziel: Menschen mit Behinderung ein Leben zu ermöglichen - mittendrin - so normal wie möglich, mit so viel Unterstützung wie nötig.

Ob jung, ob alt, mit geistigen, körperlichen, psychischen Handicaps oder sozialen Fragen, wir sind für sie da. Was wir für Sie tun können finden Sie auf diesen Seiten.

Wir sind auch ein Größe in der Wirtschaft in und um Gießen. Das Angebot unserer Werkstätten finden sie unter dem Button „Produkte und Dienstleistungen“.

Artikel

Der zweite Gesundheits-Newsletter

Freuen Sie Sich auf eine neue Ausgabe

Wie auch beim ersten Mal in leichter und in schwerer Sprache

Neuer Gesundheits-Newsletter

Newletter "Corona" aus dem Inklusiven Gesundheitsmanagement

Stilisiertes Bild mit dem Text "Hab Geduld, alle Dinge sind schwierig, bovor sie leicht werden".

Den Newsletter gibt ein leichter und in schwerer Sprache.

+ Corona-Ticker der Lebenshilfe Gießen e.V. +

Aktuelle Informationen der Lebenshilfe Gießen zum Umgang mit der aktuellen Situation.

Corona-Infos für Menschen mit Behinderung

Wichtige externe Hilfe für Uganda

Bei einem Besuch vor Augen geführt!

Mutter mit behindertem Kind in Uganda

EIKOS e.V. und Lebenshilfe Gießen setzen sich für Menschen mit Behinderung in Uganda ein.

Aktion 68.000 - Wünsche werden wahr

Spendenaktion zur Ausstattung einer neuen Wohnstätte für Menschen mit Autismus

Sie können die Aktion mit Geld- oder Sachspenden unterstützen.

Fa. Revikon spendet für Aktion 68.000

Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen

Inklusive Gesundheitswoche eröffnet Jahr der Gesundheit bei der Lebenshilfe Gießen

IHK Gießen-Friedberg ehrt Lebenshilfe Gießen

Die Lebenshilfe Gießen erhielt beim Neujahrsempfang der IHK Gießen-Friedberg den Unternehmenspreis 2019

Zusammenarbeit mit Georgien

Arbeitsmöglichkeiten für junge erwachsene Menschen mit (geistiger) Behinderung in Georgien schaffen.

Eine Zusammenarbeit mit einer Selbsthilfeorganisation für und mit Menschen mit Behinderung in Georgien entwickelt sich weiter.

Lebenshilfe Gießen und EIKOS  e.V. wollen gemeinsam dabei helfen, dass in Georgien, besonders zunächst in der Hauptstadt Tiflis (Tbilissi), Möglichkeiten für Beschäftigung und Arbeit für junge Erwachsene mit vorweigend geistiger Behinderung entstehen.

Neues aus Uganda

Kurzbericht und Fotos

Unsere Partner aus Uganda, die wir unterstützen, berichten im Januar 2019 aktuell von ihrer Arbeit. Lesen Sie den Kurzbericht, zusammen mit wenigen Fotos.

Bericht unseres Partners aus Uganda

Inclusion Uganda berichtet über ihre Arbeit

Unsere Partner aus Uganda, die Organisation Inclusion Uganda, berichten über ihre Arbeit während der letzten Monate.

Projekt in Uganda

Bewohner im LCC

Ein Unterstützungsprojekt für die Arbeit der Organisation Inclusion Uganda

Lebenshilfe Gießen engagiert sich international

Hier erfahren Sie mehr über das internationale Engagement der Lebenshilfe Gießen