Standort Lollar

Tagesförderstätte Lollar und WIG WeLo
… gemeinsam unternehmen, leben, entwickeln

Unsere Tagesförderstätte in Lollar ist räumlich in die Werkstatt Lollar (WeLo) integriert. Die Einrichtung ist sehr nah an das öffentliche Leben angesiedelt, um unsere Mitarbeiter auf einfachstem Weg an die Lebensumstände außerhalb der Tagesförderstätte heranzuführen.

Die Tagesförderstätte in Lollar bietet durch ihr offenes Konzept eine Vielzahl von Bildungs- und Teilhabeangeboten, die jeder Mitarbeiter ausprobieren kann. Somit besteht die Möglichkeit, individuellen Neigungen und Interessen nach zu gehen und weiter zu entwickeln. Auch legen wir großen Wert auf arbeitsbegleitende Maßnahmen, um die Tagesstruktur abwechslungsreich zu gestalten.

Für Mitarbeiter mit hohem Unterstüzungsbedarf gibt es neben der Teilhabe an berufsbildenden Maßnahmen, Angebote der aktivierende Pflege und basaler Stimulation.

Der berufsbildende Bereich bietet Tätigkeiten mit den Schwerpunkten Wäsche und Hauswirtschaft an. In der werkstattausgerichteten Montagegruppe werden die Weichen für einen möglichen Wechsel in die Werkstattintegrationsgruppe der WeLo gestellt.

In der Werkstattintegrationsgruppe stehen mehrere Arbeitsplätze für Mitarbeiter der Tagesförderstätte zur Verfügung. Dort werden sie auf eine Hospitation in einer Werkstattgruppe vorbereitet.

Die Tagesförderstätte in Lollar bietet somit ein strukturiertes und persönliches Konzept für ihre Mitarbeiter um ein selbstbestimmtes Leben zu erlernen.

Ansprechpartner

Karin Reuther

Grünninger Weg 26
35415 Pohlheim - Garbenteich

Telefon: 0 64 04 - 8 04 - 365
Telefax: 0 64 04 - 8 04 - 104