Reha-Werkstatt Gießen - Standorte Mitte und West

Die Reha-Werkstatt mit ihren zwei Standorten ist eine Rehabilitationseinrichtung für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen, die aufgrund dieser Erkrankung derzeit nicht auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelt werden können.

Standort Mitte

Standort Reha Mitte

Der Standort Mitte bietet ca. 160 Arbeitsplätze in ebenso unterschiedlichen wie auch interessanten Arbeitsbereichen. Hier die wichtigsten Beispiele:

  • Hauswirtschaft
  • Siebdruck und Werbetechnik
  • Schreinerei
  • Bürodienstleistungen wie Lettershop, Elektronische Belegarchivierung, etc.
  • Industriemontage und Lohnverpackung
  • Fahrdienste

Standort West

Standort Reha-West

Der Standort West bietet ca. 70 Arbeitsplätze in ebenso unterschiedlichen wie auch interessanten Arbeitsbereichen. Hier die wichtigsten Beispiele:

  • Industriemontage
  • 3D-Druck in PLA/ABS/PET-G
  • optische 100% (Artikel)-Kontrollen
  • Konfektionierung
  • Etikettierungen
  • Hauswirtschaft

Um allen Mitarbeiter/innen einen ihrer Leistungsfähigkeit und ihrem Interesse entsprechenden Arbeitsplatz anbieten zu können, arbeitet die Reha-Mitte mit vielen Unternehmen aus unserer Region zusammen.

So werden unter anderem Aufträge von den Firmen Egesa Zookauf, Neu-Seh-Land, Parker Hannifin, Poppe & Co, SCA, Schunk, TÜV und weiteren bekannten Firmen der Region bearbeitet.

Die Vielfalt der Aufträge und Tätigkeiten ermöglicht, dass für jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin eine passende Aufgabe vorgehalten werden kann.

Das Einzugsgebiet der Reha-Werkstatt ist primär der Landkreis Gießen.

Ansprechpartner

Marlon Diaz
Werkstattleiter

Telefon: 06 41 - 9 75 09 0
Telefax: 06 41 - 9 75 09 20

Standort Mitte:
Erdkauter Weg 13
35394 Gießen

Standort West:
Robert-Bosch-Straße 6
35398 Gießen

Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:15 Uhr
Freitag: 8:00 bis 13:15 Uhr