DIA-AM - was ist das?

DIA-AM ist die Abkürzung für Diagnose Arbeitsmarktfähigkeit.

Mit Ihnen gemeinsam finden wir heraus: 

  • Ob Sie auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt einen Platz finden können. Oder:
  • Ob Sie in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) arbeiten können.

DIA-AM ist gedacht für...

  • Menschen mit einer psychischen Behinderung
  • Menschen im Grenzbereich einer sogenannten geistigen Behinderung und einer Lernbehinderung
  • Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Menschen mit besonderen Bedarfen

 

DIA-AM ist ein Angebot der proLiberi gGmbH, einer Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Gießen. Ausführliche Informationen erhalten Sie auf den Seiten der proLiberi gGmbH.

Ausführliche Informationen zur DIA-AM | proLiberi

Ein junger Mann arbeitet an einer Werkbank.
LH Gießen/S.Flauger
Eine junge Dame arbeitet an einem Flip-Chart.
LH Gießen/S.Flauger
Drei DIA-AM-Teilnehmerin mit einer Lehrerin. Schreibarbeiten am Tisch.
LH Gießen/S.Flauger
Eine junge Frau holt etwas aus dem Ofen (Backwaren).
LH Gießen/S.Flauger
vorheriges Element nächstes Element

Kontakt

Katrin Arbeiter (Dipl. Psychologin) und Carina Wagner (Sozialpädagogin, MA)
DIA-AM Gießen
Rödgener Straße 72
35394 Gießen
Erik Walter (M. Sc.) & Jana Bröckes (Sozialpädagogin, B.A.)
DIA-AM Marburg
Bahnhofstraße 36
35037 Marburg