Der Elternbeirat

Eltern sind für uns PartnerInnen auf Augenhöhe.

  • Sie nehmen ihre Interessen in Gremien wahr.
  • Sie bringen ihr Know - How und ihre Beobachtungen in Gesprächen und AGs ein.
  • Sie unterstützen uns aktiv bei vielfältigen Aktivitäten, Festen und Feiern.

Die Elternbeiräte unserer Einrichtungen und Dienste geben gerne Auskunft.

Unsere Elternbeiräte:

Wohnstätten

Karlheinz Metz (Vorsitzender)
Hölderlinstraße 12 | 35415 Pohlheim
Telefon 06403 62038
Karlheinz.Metz@t-online.de

 

Werkstätten

Dr. Herbert Koch (Vorsitzender)
Rimbergstraße 11 B | 35094 Lahntal / Marburg
Telefon 06420 822691
Mobil 0173 8683078
dr.koch@personal-leitung.de

 

Kindertagesstätten

Tanja Damm (Vorsitzende)
Bahnhofstraße 25 | 35469 Allendorf
Telefon 0151 28882409
tanja.damm@gmx.de

 

Sophie-Scholl-Schulen

Nigar Yildiz (Vorsitzende)
Auf dem Geiersberg 2 | 35452 Heuchelheim
Telefon 0641 9724269
nigaryildiz@web.de

 

Artikel

Corona-Newsletter

Wöchentliche Corona-Informationen ab sofort

Ab sofort wöchentliche Informationen zum aktuellen Corona-Geschehen.

Häufig gestellte Fragen

... zur Eindämmung des Virus bei der Lebenshilfe Gießen

Der zweite Gesundheits-Newsletter

Freuen Sie Sich auf eine neue Ausgabe

Wie auch beim ersten Mal in leichter und in schwerer Sprache

Neuer Gesundheits-Newsletter

Newletter "Corona" aus dem Inklusiven Gesundheitsmanagement

Stilisiertes Bild mit dem Text "Hab Geduld, alle Dinge sind schwierig, bovor sie leicht werden".

Den Newsletter gibt ein leichter und in schwerer Sprache.

+ Corona-Ticker der Lebenshilfe Gießen e.V. +

Aktuelle Informationen der Lebenshilfe Gießen zum Umgang mit der aktuellen Situation.

Corona-Infos für Menschen mit Behinderung

Wichtige externe Hilfe für Uganda

Bei einem Besuch vor Augen geführt!

Mutter mit behindertem Kind in Uganda

EIKOS e.V. und Lebenshilfe Gießen setzen sich für Menschen mit Behinderung in Uganda ein.

Aktion 68.000 - Wünsche werden wahr

Spendenaktion zur Ausstattung einer neuen Wohnstätte für Menschen mit Autismus

Sie können die Aktion mit Geld- oder Sachspenden unterstützen.

Fa. Revikon spendet für Aktion 68.000

Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen

Inklusive Gesundheitswoche eröffnet Jahr der Gesundheit bei der Lebenshilfe Gießen

Zusammenarbeit mit Georgien

Arbeitsmöglichkeiten für junge erwachsene Menschen mit (geistiger) Behinderung in Georgien schaffen.

Eine Zusammenarbeit mit einer Selbsthilfeorganisation für und mit Menschen mit Behinderung in Georgien entwickelt sich weiter.

Lebenshilfe Gießen und EIKOS  e.V. wollen gemeinsam dabei helfen, dass in Georgien, besonders zunächst in der Hauptstadt Tiflis (Tbilissi), Möglichkeiten für Beschäftigung und Arbeit für junge Erwachsene mit vorweigend geistiger Behinderung entstehen.

Neues aus Uganda

Kurzbericht und Fotos

Unsere Partner aus Uganda, die wir unterstützen, berichten im Januar 2019 aktuell von ihrer Arbeit. Lesen Sie den Kurzbericht, zusammen mit wenigen Fotos.

Bericht unseres Partners aus Uganda

Inclusion Uganda berichtet über ihre Arbeit

Unsere Partner aus Uganda, die Organisation Inclusion Uganda, berichten über ihre Arbeit während der letzten Monate.

Projekt in Uganda

Bewohner im LCC

Ein Unterstützungsprojekt für die Arbeit der Organisation Inclusion Uganda

Lebenshilfe Gießen engagiert sich international

Hier erfahren Sie mehr über das internationale Engagement der Lebenshilfe Gießen